Google bekommt ‚coole‘ Konkurrenz

Der Suchmaschinengigant Google bekommt Konkurrenz von Cuil

„Cuil soll die größte Suchmaschine der Welt sein. In Zahlen bedeutet dies: 120 Milliarden Internet-Seiten werden erfasst. Laut Aussage des Unternehmens sind das dreimal so viele Seiten wie bei Google oder einer anderen Suchmaschine. Das Magazin CNet behauptet, Cuil sei auch schneller.“ (Quelle: FAZ.net)

Cuil bietet ein gänzlich anderes Design als Google und überzeugt durch Kategorisierungen, die dem Suchenden eine echte Hilfe darstellen können. Einfach mal Ausprobieren unter www.cuil.com

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 29. Juli 2008 um 13:10 Uhr veröffentlicht und wurde unter SEO abgelegt. Folgendene Tags sind dem Beitrag zugewiesen: , , , . Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Eine Reaktion zu “Google bekommt ‚coole‘ Konkurrenz”

Marcus
schrieb am 14. August 2008 um 09:02 Uhr:

Ich bin gespannt wie sich Cuil weiterentwickelt. Cuil gefällt mir schon mal deutlich besser als das vor einigen Monaten gestartete Wikia Search (Suchmaschine von den Wikipedia Leuten, die anhand von Community-Feedback und Bewertungen ihre Suchergebnisse zusammenstellen).

Einen Kommentar schreiben